Preise

Mietbedingungen

Diese allgemeinen Mietbedingungen gelten für Verträge über eine mietweise Überlassung des Ferienhauses  Les Volets Blancs .
Vertragspartner sind die Vermieterin und der Gast.
Der Mietvertrag kommt zustande, wenn beide Parteien den Vertrag unterschrieben haben und der Gast die Anzahlung geleistet hat.
Die Vermieterin ist verpflichtet , das Ferienhaus zum vereinbarten Zeitraum bereitzustellen.
Das Ferienhaus entspricht dem beschriebenen Ausstattungsstandard .
Der Gast ist verpflichtet, den vereinbarten  Mietpreis zu den im Mietvertrag genannten Konditionen zu zahlen.
Das Ferienhaus darf nur mit der im Mietvertrag genannten Anzahl von Personen bewohnt werden.
Ohne vollständige Bezahlung besteht kein Anspruch des Mieters auf Überlassung des Ferienhauses
Der Mieter kann vor Beginn der Mietzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber der Vermieterin vom Mietvertrag zurücktreten. Maßgeblich für die Höhe der anfallenden Stornierungskosten ist der Zeitpunkt des Eingangs der Rücktrittserklärung bei der Vermieterin.
    •    Rücktritt bis zum 45.Tag vor Mietbeginn     20%
    •    Rücktritt bis zum 35.Tag vor Mietbeginn     50%
    •    danach und bei Nichterscheinen                 80% 
Der Mieter ist jedoch berechtigt, den Nachweis eines geringeren oder eines nicht entstandenen Schadens für den Vermieter zu erbringen.

 

Sofern zwischen Abschluss des Mietvertrags und Anreisezeitpunkt weniger als vier (4) Wochen liegen, ist der gesamte Mietpreis bei Vertragsabschluss zu zahlen.
Nach Eingang der Restzahlung erhält der Gast von der Vermieterin weitere Informationen, insbesondere zur Schlüsselübergabe sowie zur Orientierung im Ferienhaus und der örtlichen Umgebung.
Die An-und Abreisezeiten können nach Absprache flexibel festgelegt werden.
Die ordnungsgemäße Räumung des Hauses gilt erst dann als erfolgt, wenn eine persönliche Übergabe zwischen Gast und Vermieterin oder ihrem Beauftragten  stattgefunden hat.
Die vereinbarte Kaution wird- wenn keine vom Gast zu verantwortenden Mängel am Ausstattungsstandard festgestellt  werden- innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung des Mietverhältnisses an den Mieter zurückerstattet.
Es gelten die im Mietvertrag vereinbarten Mietpreise.
Eine tageweise Mietung ist ab 3 Übernachtungen möglich.
Die Mietpreise für eine tageweise Mietung sind saisonal gestaffelt  und werden  auf der Grundlage der Preise für eine wöchentliche Anmietung  anteilig berechnet. Die Kosten für die Endreinigung  sind unabhängig von der Anzahl der Übernachtungen  stets  zu zahlen.

 

Jede beabsichtigte Tierhaltung  muss mit der Mietanfrage angemeldet werden und bedarf der Zustimmung durch die Vermieterin. Eine Tierhaltung wird nach Lage des Einzelfalls gestattet oder verwehrt. Eine Zustimmung wird im Mietvertrag vermerkt. Falls Tiere ohne Kenntnis und Zustimmung der Vermieterin mitgeführt werden , wird die Kaution unabhängig von sonstigen  möglicherweise festgestellten Mängeln in voller Höhe einbehalten.
Hunde und Katzen gehören weder ins Bett, noch auf Couch, Sessel oder Stuhl.
Der Gast bringt entsprechende Utensilien wie Decken, Kissen und Korb für das Tier mit.
Der Gast lässt sein Tier niemals unbeaufsichtigt im Ferienhaus .
Eventuell durch das Tier entstandene Schäden können mit der Kaution  verrechnet werden.
Die Kosten für die Endreinigung erhöhen  sich bei Tierhaltung auf 70,- Euro